MAGNUM FILM Logo

Wer wir sind.

MAGNUM FILM ist eine Film- und Fernsehmanufaktur mit Produktions-Suiten in Bonn und Dießen am Ammersee.

Wir produzieren hochwertige Reportagen und Dokumentationen für nationale und internationale TV-Sender. Gestalten bewegende Bilder für Unternehmen, die ihre eigenen Geschichten erzählen wollen. Das Team von MAGNUM FILM ist häufig in der Welt des Sports und der Kultur unterwegs. Das ist unser natürliches Umfeld.

Jede MAGNUM FILM-Produktion trägt unseren Fingerabdruck:
Klares Konzept, echte Nähe zu den Protagonisten und eine State-of-the-Art-Produktion.

Wir arbeiten ausschließlich mit Menschen, die ihr Handwerk meisterhaft beherrschen, und bieten die bestmöglichen Arbeitsbedingungen. Mit vielen unserer Mitarbeiter verbinden uns jahrelange Freundschaften. Unsere Gemeinsamkeit ist die ständige Bereitschaft, exzellente Leistungen anzubieten.

Warum wir Geschichten erzählen?

Unser Beruf ist unser Glück. Wir reisen, treffen immer neue Menschen, wie einen Ironman-Weltmeister oder ein Sieger der Isle of Man TT. Es sind auch Menschen wie du und ich, die ihre Leidenschaft leben und uns dabei mitnehmen. Diese Geschichten setzen wir visuell um. Übersetzen Geschichten in Bilder. Und das richtig gut.

Ihre eigene Geschichte.

Egal ob klein oder groß - bis hin zu internationalen Unternehmen mit großen Marketingbudgets: Zuseher und Kunden sind Ihre besten Botschafter. Wir erzählen auch Ihre Geschichte.

Neue Welten.

MAGNUM FILM erobert die virtuelle Welt. Wir machen handwerklich hervorragende 360° Videos und realisieren spannende VR-Projekte. Sie sind neugierig? Schauen Sie sich unsere neue Webseite magnumvr.de an!

Andi Barth

Andreas Barth

Andi Barth ist leidenschaftlicher Fernsehmacher. Auch als Geschäftsführer lässt er es sich nicht nehmen, selbst zu drehen oder im Schnitt am Feinschliff zu arbeiten. Nicht zufällig diskutiert er dabei am liebsten über Musik, denn gute Musik ist der Antrieb für sein turbulentes Leben!

Stefan Kleinalstede

Stefan Kleinalstede

Stefan Kleinalstede ist meistens unterwegs in Sachen exzellenter Bilder. Wann und wo immer es geht, sitzt er am liebsten mit einem vollen Kopf vor einem leeren Blatt Papier. Dann fliegen die Gedanken und Geschichten entstehen. Neue Konzepte, Bildideen, Sprechertexte - ganz egal. Hauptsache es ist genug Papier da!

Der Geschäftsführer von MAGNUM FILM ist leidenschaftlicher Fan von Borussia Mönchengladbach. Trotzdem fühlt er sich manchmal wie ein Bayern-Trainer. Und zwar immer dann, wenn er für ein Projekt das bestmögliche Team auf den Platz bringt!

Stefan Kleinalstede ist Diplom-Sportwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Sportpublizistik (DSHS Köln), hat bei Premiere (jetzt Sky) in Hamburg volontiert und arbeitete anschließend mehrere Jahre als Sportredakteur für das DSF (jetzt Sport1). Ab 2002 war er freier Filmemacher und Produzent bei Galileo (Pro7), kabel eins und SAT1 sowie ab 2004 Chef-Redakteur der VIRGO FILM AG.
Seit 2008 arbeitet er als Geschäftsführer von MAGNUM FILM für Red Bull und produziert mit seinem Team Dokumentationen, Webclips und social media Content für die globale Distribution. Seriell betreut er Projekte wie Red Bull X-Fighters, Red Bull BC One und Red Bull Street Style.
Seit 2017 verantwortet er auch die 360°/VR-Produktionen. Neben der atemberaubenden Technik geht es auch in der „schönen neuen Welt“ vor allem um echte Geschichten und gute Inhalte.

Um spannende Menschen in außergewöhnlichen Momenten geht es auch bei den aktuellen Produktionen: „Botswana - Die Königinnen des Heavy Metal“ mit der Londoner Regisseurin Sarah Vianney für arte und „TeamD - Live aus dem Deutschen Haus“, eine tägliche Live-Sendung für Eurosport während der Olympischen Winterspiele in PyeongChang mit Fabian Hambüchen.